Home > News & Events > Aktuelle Meldungen > Ad-hoc Meldung am 28.01.2015

Ad-hoc Meldung am 28.01.2015

Die DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Sys­temen, München, sowie die Arrow Electronics, Inc., Centennial, USA, und deren indirekte 100 %ige Tochtergesellschaft, die Blitz 14-482 GmbH (künftig: Arrow Central Europe Holding Munich GmbH), Mün­chen, haben heute eine Vereinbarung zur Vorbereitung einer öffentlichen Übernahme der DATA MODUL Aktiengesellschaft Produk­tion und Vertrieb von elektronischen Sys­temen geschlossen. Ferner hat die Blitz 14-482 GmbH mit­geteilt, dass sich mehrere Aktionäre der Gesellschaft, darunter insbesondere Mitglie­der der Familie Hecktor und die Varitronix Investment Limited, verpflichtet haben, Ak­tien in Höhe von insgesamt 37,36 % des Grundkapitals der Gesellschaft im Rahmen der Übernahme zu dem angekündigten Angebotspreis von EUR 27,50 je Aktie an die Blitz 14-482 GmbH zu veräußern oder in das angekündigte öffent­liche Übernahmeangebot der Blitz 14-482 GmbH einzulie­fern. 

Die DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen mit Sitz in München („Data Modul AG“), die Arrow Electronics, Inc., mit Sitz in Centennial, USA („Arrow, Inc.“), und die Blitz 14-482 GmbH (künftig: Arrow Central Europe Holding Munich GmbH), eine von der Ar­row, Inc. kontrollierte 100 %ige indirekte Tochtergesellschaft mit Sitz in München („Arrow CEHM“), haben heute eine Vereinbarung im Hinblick auf eine geplante Übernahme der Data Modul AG durch Arrow CEHM geschlossen („Business Combination Agreement“). Nach einer heute veröffentlichten Mitteilung der Arrow CEHM gemäß § 10 des Wertpa­piererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) beabsichtigt diese, wie im Business Combi­nation Agreement vereinbart, als Bieterin ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot gemäß §§ 29 ff. WpÜG an die Aktionäre der Data Modul AG zum Erwerb sämtlicher Stückaktien der Data Modul AG gegen Zahlung einer Geldleistung von EUR 27,50 je Stückaktie ab­zugeben. Dieser Angebotspreis entspricht einer Prämie von rund 36 % auf den gewichteten durchschnittli­chen Börsenkurs der Data Modul-Aktien während der letzten drei Monate vor dem Tag die­ser Veröffentlichung. 

Darüber hinaus hat die Arrow CEHM mitgeteilt, dass sie mit Aktionären aus dem Kreis der Familie Hecktor sowie mit der Varitronix Investment Limited einen Kaufvertrag, ein so ge­nanntes Share Purchase Agreement („SPA“), geschlossen haben, wonach diese Aktionäre ihre Ak­tien in Höhe von insgesamt 34,22 % des Grundkapitals der Data Modul AG zu einem Kauf­preis in Höhe von EUR 27,50 je Aktie an die Arrow CEHM veräußern. Der Vollzug des SPA steht nach der Mitteilung von Arrow CEHM insbesondere unter der Bedingung der kartell­rechtlichen Freigabe der Transaktion und der Erreichung einer Beteiligung von Arrow CEHM in Höhe von mindestens 75 % des Grundkapitals mit Vollzug des Übernahmeangebots und des SPA.

Wie die Arrow CEHM ferner mitgeteilt hat, haben sich zudem weitere Aktionäre der Gesell­schaft unwiderruflich verpflichtet, ihre Aktien in Höhe von insgesamt 3,14 % des Grundkapitals der Data Modul AG in das angekündigte Übernahmeangebot einzuliefern. 

Damit haben sich die Arrow, Inc. und die Arrow CEHM bereits heute den Erwerb von insge­samt 37,36 % des Grundkapitals der Gesellschaft gesichert. Unter Berücksichtigung des Um­stands, dass die Gesellschaft 132.182 eigene Aktien hält, entspricht dies derzeit einem Anteil in Höhe von 38,82 % der Stimmrechte in der Gesellschaft. 

Der Vollzug des beabsichtigten Übernahmeangebots steht nach dem Business Combination Agreement ebenfalls insbesondere unter der Bedingung der kartellrechtlichen Frei­gabe der Transaktion durch die zuständigen Behörden sowie der weiteren Bedingung, dass Arrow CEHM mit Voll­zug des Übernahmeangebots sowie des SPA eine Beteiligung in Höhe von 75 % des Grundkapitals erreichen wird. 

Vorstand und Aufsichtsrat der Data Modul AG unterstützen nach den ihnen bekannten In­formationen zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung die geplante Transaktion. Insbesondere sind der Vorstand und Aufsichtsrat der Data Modul AG der Meinung, dass der von Arrow CEHM ange­kündigte Angebotspreis von EUR 27,50 je Aktie fair, angemessen und attraktiv ist. Dementsprechend hat der Vorstand im Business Combination Agreement angekündigt, im Rahmen seiner Pflichten und Verantwortlichkeiten nach deutschem Recht, insbesondere seiner Treue-, Sorgfalts- und Loyalitätspflichten sowie sonstiger Anforderungen des deut­schen Übernahmerechts, und vorbehaltlich einer nach Veröffentlichung der Angebotsunter­lage vorzunehmenden erneuten Prüfung, das Übernahmeangebot zu unterstützen.

München, den 28. Januar 2015
Der Vorstand

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter

Mit unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie Informationen zu aktuellen Aktionen, neuen Projekten und spannenden Themen.