Home > News & Events > Aktuelle Meldungen > CONRAC Real Outdoor Displays

CONRAC Real Outdoor Displays

DATA MODUL präsentiert das neue CONRAC Real Outdoor Display

DATA MODUL hat auf der Münchener inter airport Europe im Oktober 2015 eine Vielzahl  neuer Produkte vorgestellt. Auf dem Messestand wurde die gesamte Palette der CONRAC Professional Displays vorgestellt.

Die bemerkenswerteste Innovation war das markante 55” Real Outdoor Display. Die neue Geräteserie bietet eine Vielzahl technischer Raffinessen. Selbst in den lichtdurchfluteten Hallen des Münchener Messegeländes hob sich das Display, welches im Porträt-Format präsentiert wurde, durch seine beeindruckende Helligkeit deutlich von den Übrigen ab. Der Unterschied zwischen den ebenfalls brillanten “Standard“ E-LED Bildschirmen und dem High-Brightness-Panel des Real Outdoor Displays, welche in direktem Vergleich zueinander gezeigt wurden,  war erstaunlich.

Diese Qualität wird nicht nur mit dem 2.500 cd/m² TFT Panel erreicht. Die einzigartige Kombination eines speziellen Frontglases in Verbindung mit der Optical-Bonding Technologie, Kernkompetenz der DATA MODUL, ermöglicht den problemlosen Einsatz des Real Outdoor Displays an Orten mit direkter Sonneneinstrahlung, ohne dabei die Lesbarkeit zu beeinträchtigen. Das Frontglas wird speziell für den Outdoor Einsatz gefertigt und gewährleistet neben dem Schutz gegen IR und UV Strahlung minimale Reflexionsverluste, die die Ablesbarkeit weiter verbessern. Das TFT Panel ist mittels Optical Bonding direkt mit dem Frontglas verbunden. Beim direkten Optical-Bonding wird der Luftspalt zwischen Frontglas und TFT Panel durch einen vollflächig aufgetragenen, optisch transparenten Kleber ersetzt und dadurch die einzelnen Reflexionsebenen verringert. Damit geht eine erhebliche Verbesserung des Kontrasts und der Helligkeit einher. Neben der verbesserten optischen Performance bietet das Optical-Bonding zusätzliche Vorteile wie eine erhöhte Robustheit, verminderte Empfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit, Staub und Temperaturschwankungen sowie eine Verlängerung der Lebensdauer.

Die größte Herausforderung bei der Entwicklung von „echten“ Outdoor Geräten besteht in der Kombination aus hohen Umgebungstemperaturen und High-Brightness-Displays, die auch dann den Betrieb unter Volllast garantieren. Momentan gibt es fast ausschließlich Geräte auf dem Markt, bei denen das Backlight bei direkter Sonneneinstrahlung und erhöhter Temperatur gedimmt werden muss, um die Innentemperatur zu senken und das Display somit weiter betreiben zu können. DATA MODUL bietet mit einem innovativen integrierten Wärme-Management-System die Lösung dieses Problems. Hierdurch kann das Real Outdoor Display in Umgebungen von +50°C und unter direkter Sonneneinstrahlung betrieben werden, ohne ein Dimmen des Backlights zu erfordern. Diese Innovation eröffnet Kunden völlig neue Anwendungsmöglichkeiten unter extremen Bedingungen, beispielsweise Digital Signage an Flughäfen, Bahnhöfen sowie an Bus- und Straßenbahnhaltestellen. Außerdem ermöglicht das integrierte Beheizungssystem den Betrieb bei bis zu -30°C.

Alle Meldungen in unserer Pressebox

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter

Mit unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie Informationen zu aktuellen Aktionen, neuen Projekten und spannenden Themen.