DATA MODUL liegt mit starkem Geschäftsjahr 2018 weiter auf Wachstumskurs

  • Auftragseingang erreicht mit 253,8 Mio. Euro (+9,4%) einen Höchstwert
  • Umsatz entwickelt sich mit einem Plus von 10,6% auf 241,4 Mio. Euro
  • EBIT steigert sich auf 20,8 Mio. Euro (+30,7%)

 

DATA MODUL konnte den Wachstumskurs weiter fortsetzen und schloss das Geschäftsjahr 2018 mit starken Kennzahlen über dem Vorjahresniveau ab. Die konsequente Fortführung des Strategieprogramms ermöglichte ein weiteres Umsatzwachstum bei gleichzeitig steigenden Ergebnissen und setzt ein deutliches Zeichen für die Zukunftsfähigkeit der Unternehmensgruppe

Im vierten Quartal erzielte die DATA MODUL einen Umsatz von 59,4 Mio Euro (i.Vj. 53,7 Mio Euro), dies entspricht einer Steigerung von 10,6%. Der Konzernumsatz legte dem guten Schlussquartalswert folgend für das Gesamtjahr 2018 um 10,6% auf 241,4 Mio Euro (i.Vj. 218,3 Mio Euro) zu. Die internationale Ausrichtung der DATA MODUL spiegelte sich wider in der konstant hohen Exportquote von 49,1% (i.Vj. 49,9%). Das EBIT des Konzerns erreichte mit einem starken vierten Quartal von 5,8 Mio Euro (i.Vj. 3,5 Mio Euro) einen Gesamtwert für das Geschäftsjahr von 20,8 Mio Euro (i.Vj. 15,9 Mio Euro) und damit eine EBIT-Rendite von 8,6% (i.Vj. 7,3%). Der Auftragseingang von 253,8 Mio Euro (i.Vj. 232,0 Mio Euro) mit einem Book-to-Bill Verhältnis von 1,05 sowie der hohe Auftragsbestand von 122,0 Mio Euro (i.Vj. 108,8 Mio Euro) zum Stichtag erreichten mit einem Plus von 9,4% bzw. 12,1% einen neuen Höchstwert.

Konzernkennzahlen

in TEUR 2018 2017 Veränderung
Revenue 241.417 218.256 10,6%
Orders received 253.836 232.036 9,4%
Order backlog 122.034 108.849 12,1%
EBIT 20.801 15.913 30,7%
EBIT margin 8,6% 7,3% 17,8%
Annual net profit 14.277 10.623 34,4%
Earnings per share (in euros) 4,05 3,01 34,6%
Investments 5.638 4.427 27,4%
Employees (annual average) 445 403 10,4%

 

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung vor, für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von EUR 2,00 auszuschütten.

Ausblick

Die erfreuliche Geschäftsentwicklung soll sich auch im weiteren Verlauf fortsetzen, die Rahmenbedingungen für weiteres Wachstum werden geschaffen durch die konsequente Umsetzung strategischer Ziele und Investitionen in die Zukunft. Mit dem neuen Strategieprogramm „Touch Tomorrow 2023“ soll die globale Wettbewerbsfähigkeit und Innovationsfähigkeit erhöht sowie die ausländischen Standorte weiter entwickelt werden. Der Vorstand erwartet für DATA MODUL aufgrund des anhaltenden positiven Geschäftsverlaufes und des überwiegend positiven konjunkturellen Umfelds ein gutes Geschäftsjahr 2019.

22.05.2019

DATA MODUL News

Aktuelle Meldungen per e-Mail

Mit unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie Informationen zu aktuellen Aktionen, neuen Projekten und spannenden Themen.

Jetzt anmelden
Created with Snap

Kontakt

DATA MODUL Inc.

West Coast Office 8215 SW Tualatin-Sherwood Rd Suite 200 Tualatin
OR 97062

Telefon: +1 503 885 1165

Kontakt