Home > News & Events > Aktuelle Meldungen > DATA MODUL Weikersheim ist verlässlicher und attraktiver Arbeitgeber in der Region

DATA MODUL Weikersheim ist verlässlicher und attraktiver Arbeitgeber in der Region

Bundestagsabgeordneter Alois Gerig besucht mit Weikersheimer Bürgermeister Klaus Kornberger Produktion des Displayspezialisten

Wie wichtig stabile Unternehmen für die Region sind, ist Firmen und Politikern nicht nur in Wahlkampfzeiten bewusst. DATA MODUL empfängt auch deshalb in regelmäßigen Abständen
Vertreter aus unterschiedlichen Bereichen des politischen und kulturellen Lebens zum konstruktiven und informativen Austausch. Am Mittwoch besuchte der Bundestagsabgeordnete Alois Gerig gemeinsam mit dem Weikersheimer Bürgermeister Klaus Kornberger und dem
CDU Stadtverband Weikersheim nun die Produktion des Displayspezialisten.
Bei einer vom CDU Stadtverband initiierten Führung durch die erst kürzlich erweiterte Produktionsstätte begrüßte der Geschäftsführer DATA MODUL Weikersheim, Michael Scheuenstuhl, die Delegation. Diese bekam einen umfassenden Eindruck davon, wo die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen und wie erfolgreich und gesund das Unternehmen auch nach über 45 Jahren im Markt ist.

Weltweit aktiv und regional verwurzelt
DATA MODUL mit Hauptsitz in München, Produktion in Weikersheim, Entwicklungszentrum in Deggendorf und weiteren 15 Standorten weltweit ist heute einer der global führenden Spezialisten für Display- und Systemlösungen für professionelle Anwendungen in Industrie, Medizin und einer Vielzahl weiterer Branchen. 

Am Standort Weikersheim beschäftigt DATA MODUL knapp 300 Mitarbeiter in Verwaltung, Entwicklung, Logistik und Produktion. Gerig und Kornberger konnten sich davon überzeugen, dass DATA MODUL nicht nur ein verlässlicher Partner für Weikersheim und die Region ist, sondern auch ein attraktiver Arbeitgeber mit extrem geringer Fluktuation. Gerig zeigte sich begeistert: „Wir können stolz darauf sein, in Weikersheim ein kleines Silicon Valley zu haben, mit Marktführern für Produkte, die die Zukunft bedeuten und im Zuge der Digitalisierung eine große Rolle spielen.“. In den Gesprächen vor Ort ging es auch darum, wie wichtig lebenswerte Städte und Regionen dafür sind, zusätzliche Fachkräfte zu gewinnen. Unerlässlich auch für die absehbare, weitere Entwicklung eines Unternehmens.

Regionale und internationale Themen erörtert

Alois Gerig konnte als Mitglied des Bundestages auch wichtige Fragen zu unterschiedlichsten und drängenden, regionalen und internationalen Themen beantworten. Interesse bestand am Stand der Planungen für optimierte Zufahrtswege, dem Ausbau der Breitband-Infrastruktur sowie Informationen zum Brexit und der Außenpolitik der USA, bzw. deren Folgen für ein weltweit aktives Unternehmen, wie der DATA MODUL
Auch im Hinblick auf die gesellschaftliche Verantwortung der DATA MODUL, einhergehend mit der Frage nach einer Vereinfachung der Integration von Migranten in das Berufsleben, konnte Gerig eine Erleichterung der bürokratischen Abläufe in Aussicht stellen.

Gerig und Kornberger beendeten ihren Besuch mit dem Versprechen, sich weiterhin stark für die Region und das Wachstum der Unternehmen vor Ort einzusetzen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter

Mit unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie Informationen zu aktuellen Aktionen, neuen Projekten und spannenden Themen.