Slider Embedded Computing Design
Slider Embedded Computing Design

Home > Embedded > Embedded Computing Design

Kernkompetenz Embedded Computing Design

DATA MODUL hat seine Kernkompetenz im Bereich Ansteuerung von Displaylösungen und Embedded Computing Design stark ausgebaut. Das Embedded R & D Team verfügt über langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Entwicklung von Embedded Boards. Designs werden auf Basis von „Vor-Serien-Releases“ der jeweiligen Prozessorplattformen gestartet und ermöglichen dem Kunden eine noch schnellere Time-to-Market. Die entwicklungsbegleitende FMEA (Failure Mode and Effects Analysis) stellt die hohe Designqualität innovativer Embedded-Produkte sicher.

Investitionen in modernste Messgeräte ermöglichen es DATA MODUL aktuellste Highspeed Schnittstellen zu verifizieren. Ausgehend von serienreifen Referenzdesigns auf dem weltweit führenden Formfaktor COM Express (Computer-On-Module) werden spezifische Designs modular entwickelt. Die validierten COM-Module werden als sogenannter „Building Block“ für kundenspezifische Single-Board-Computer verwendet. Dies bietet den Kunden validierte Kernkomponenten, reduzierten Entwicklungsaufwand und eine geringere Qualifizierungsdauer.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Aktuelle Meldungen - Embedded
Kaby Lake - COM Express Modul bei DATA MODUL auf der embedded world
Newsletter

Mit unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie Informationen zu aktuellen Aktionen, neuen Projekten und spannenden Themen.