Finanzberichte

Konzern-Kennzahlen (1) gemäß IFRS und alternativen Leistungskennzahlen (2)

  2020 2019 2018 2017 2016 2015
Umsatz 192.185 203.314 241.417 218.256 197.079 180.300
EBITDA 17.745 15.644 23.587 18.324 17.060 15.331
EBIT 11.829 10.194 20.801 15.913 15.039 12.576
EBIT-Rendite in % 6,2 5,0 8,6 7,3 7,6 7,0
Jahresüberschuss 7.563 6.507 14.277 10.623 10.228 8.413
Eigenkapital 105.860 99.599 94.006 79.571 70.027 60.246
Eigenkapitalquote in % 69,2 67,5 70,1 71,8 68,0 66,6
Working Capital 61.232 63.702 63.039 56.193 52.854 44.691
Cash flow 10.777 10.447 10.797 6.756 6.325 7.049
Investitionen 3.429 6.984 5.638 4.427 4.031 2.719
Mitarbeiter
(Jahresdurchschnitt ohne Auszubildende)
460 489 445 403 395 364
Umsatz pro Mitarbeiter 418 416 543 542 499 495
Ergebnis je Aktie in EUR 2,14 1,85 4,05 3,01 2,90 2,41
Cashflow je Aktie in EUR 3,06 2,96 3,06 1,91 1,79 2,00
Dividende pro Aktie in EUR 1,0 0,12 0,12 0,12 0,12 0,12
Börsenkurs zum Jahresende in EUR 49,00 51,00 55,60 70,00 49,00 36,90
Höchster Börsenkurs in EUR 52,50 75,00 76,0 89,45 53,00 38,09
Niedrigster Börsenkurs in EUR 28,60 45,00 55,60 49,00 35,01 19,91

EBITDA: EBITDA ist das Ergebnis vor Zinsen, Ertragssteuern und Abschreibungen. Es errechnet sich aus dem EBIT zuzüglich der Abschreibungen und Wertminderungen.

EBIT: EBIT ist das Ergebnis vor Zinsen und Ertragssteuern. Es errechnet sich aus dem Bruttoergebnis vom Umsatz abzüglich der Positionen Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen sowie Vertriebs- und allgemeine Verwaltungsaufwendungen.

EBIT-Rendite: Die EBIT-Rendite errechnet sich aus dem EBIT im Verhältnis zum Umsatz.

Working Capital: Working Capital bezeichnet das Netto-Umlaufvermögen. Es errechnet sich aus den Forderungen aus Lieferungen und Leistungen abzüglich Wertberichtigung für zweifelhafte Forderungen sowie zuzüglich dem Vorratsvermögen abzüglich der Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen. 

Cashflow: Cashflow bezeichnet den Cashflow aus der betrieblichen Tätigkeit. Er errechnet sich aus Jahresüberschuss abzüglich nicht-zahlungswirksamer Erträge und zuzüglich nicht-zahlungswirksamer Aufwendungen.

Investitionen: Die Investitionen berechnen sich aus den Investitionen in aktivierte Entwicklungskosten und den Investitionen in sonstige immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen

Cashflow je Aktie in EUR: Cashflow je Aktie bezeichnet den Cashflow aus der betrieblichen Tätigkeit je Aktie.

(1) Angaben in TEUR, sofern nicht anders angegeben

(2) Der DATA MODUL-Konzern verwendet im Rahmen seiner Regel- und Pflichtpublikation alternative Leistungskennzahlen. Die alternativen Leistungskennzahlen sind in den Grundsätzen der International Financial Reporting Standards (IFRS) nicht definiert und ergänzen die gemäß IFRS ermittelten Kennzahlen. Die verwendeten alternativen Leistungskennzahlen werden gesondert aufgeführt und erläutert, sofern ihre Bezeichnung nicht bereits ausreichend aussagekräftig ist.

Kontakt

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns.
Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und schicken Sie es ab. Wir melden uns innerhalb der nächsten Tage bei Ihnen.
Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

Ja ich willige ein, dass meine ins Formular eingetragenen Daten gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurücknehmen, durch senden einer E-Mail an DMDatenschutz@data-modul.com oder über die Kontaktdaten in unserem Impressum. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.