TFT - Thin-Film-Transistor Display

Die wohl gängigste Displaytechnologie - das TFT - hat ihren festen Platz in unserem Sortiment. Wir bieten nicht nur TFT Displays in verschiedensten Technologien, Formaten, Größen und Anforderungsprofilen an, sondern bedienen neben dem Industriemarkt auch spezielle Segmente wie PID- und Medizinanwendungen.

TFT Display

Unsere TFT Displays

Für uns gehört die TFT-Technologie und deren Weiterentwicklung seit jeher zu unseren Kernkompetenzen. Als führender Partner für industrielle TFT Displays bauen wir unser umfangreiches Portfolio kontinuierlich aus und können so auf eine Vielzahl an Größen, Formaten und Auflösungen aller gängigen Displayhersteller zurückgreifen. Für Anwendungsbereiche mit besonderen Anforderungen, wie herausfordernde Umgebungsbedingungen oder Displays im medizinischen Einsatz, können wir auch spezielle TFT Displays bereitstellen. 
Unabhängig ob im In- oder Outdoor Einsatz, von Monochrom bis Full Color und von Low Cost bis High End - wir finden immer die passende Display Lösung!

TFT Displays Portfolio

Unser Portfolio bietet:

  • TN, VA oder IPS Displays
  • Diagonalen von unter 1“ bis über 100“ Größe
  • unterschiedlichste Displayschnittstellen
  • Indoor und Outdoor geeignet
  • Temperaturbereiche von – 40 bis +85 Grad
  • Standard- und Sonderformate wie Rund, Quadratisch, Stretched, Curved, Freeshape und flexibel
  • Auflösungen von bis zu UHD (3840x2160 Pixel)
  • Displays mit High-TNI Flüssigkristallen für harsche Temperaturanforderungen
  • Langzeitverfügbarkeit von 5 Jahren und mehr
  • erhöhte Lebensdauer für den industriellen Einsatz

Funktionsweise eines TFT Displays

TFT-Displays sind mit einer Hintergrundbeleuchtung (LEDs) ausgestattet, die eine Schicht von Flüssigkristallen durchleuchtet. An diesen liegen sogenannte Dünnschichttransistoren (Thin-Film-Transistors) an, die über elektrische Energie die Ausrichtung der Flüssigkristalle steuern.

Je nach Pixel-Technik sind die Elektroden entweder gegenüberliegend (bei Twisted Nematic (TN) und Vertical Alignement (VA) oder in einer Ebene (bei In-Plane-Switching (IPS) angeordnet.

Vergleichsübersicht von TN, VA und IPS Technolgie

Wichtigste Unterschiede:

Technologie Blickwinkel Kontrast Reaktionszeit
TN eingeschränkt gut sehr schnell
VA sehr gut hervorragend schnell
IPS hervorragend sehr gut schnell

 

Funktionsweise und Vorteile von TN-Panels

Kiosk system

Twisted Nematic (TN) Panels sind eine vergleichsweise kostengünstige Displaytechnologie, bei der jedes Pixel aus stäbchenförmigen Flüssigkristallen besteht, die waagrecht zur Bildebene ausgerichtet sind und das Licht der Hintergrundbeleuchtung passieren lassen. Wird eine Spannung an die Pixel angelegt, dann ändert sich die Ausrichtung der Flüssigkristalle. Je höher die Spannung ist, desto senkrechter stehen die Stäbchen zur Bildebene und verhindern so, dass das Licht der Hintergrundbeleuchtung „durchscheinen“ kann. TN-Displays können beispielsweise in Kassen oder Kiosksystemen eingesetzt werden, wo der Anwender in der Regel frontal auf das Display blickt und aus diesem Grund kein erweiterter Blickwinkel aus allen Richtungen erforderlich ist.

Funktionsweise und Vorteile von VA-Panels

Bei der Vertical Alignment (VA) Technologie sind die stäbchenförmigen Flüssigkristalle zunächst senkrecht zur Bildebene angeordnet und lassen das Licht der Hintergrundbeleuchtung ungehindert hindurchscheinen. Wird eine Spannung an die Pixel angelegt, "kippen" die Stäbchen und richten sich waagrecht zur Bildebene aus. Je stärker die angelegte Spannung, desto waagrechter ordnen sich die Stäbchen an und blockieren dabei das Licht der Hintergrundbeleuchtung. VA-Panels zeichnen sich durch sehr hohe Kontrastwerte, eine exzellente Farbstabilität und einen weiten Blickwinkel aus allen Richtungen aus.

Infotainment

Funktionsweise und Vorteile von IPS-Panels

Industrial display

Bei der In-Plane-Switching-(IPS) Technologie sind die Elektroden im Panel auf einer Ebene angeordnet. Wird eine Spannung angelegt, ordnen sich die Flüssigkristalle waagrecht zur Bildebene an. IPS-Panels überzeugen durch eine brilliante Farbdarstellung, hohe Kontrastwerte sowie einen weiten Blickwinkel aus allen Richtungen und werden aus diesem Grund häufig für mobile Anwendungen wie Smartphones und Tablets eingesetzt und überall dort, wo eine hohe Bildstabilität erforderlich ist. Die IPS-Technologie ist heutzutage die State-of-the-art-Technologie unter den TFTs.

Weiterführende Links

DATA MODUL Produkte

Eigenprodukte

Unsere Eigenprodukte sind perfekt aufeinander abgestimmt, erfüllen höchste Qualitätsstandards und zeichnen sich durch Langzeitverfügbarkeit und kurze Lieferzeiten aus. 

Customizing bei DATA MODUL

Kundenspezifische Lösungen

Vom Konzept bis zum finalen Produkt: Wir bieten System Engineering auf höchstem Niveau sowie kompetente Fachberatung aus den Bereichen Display, Touch, Embedded und Systeme.

online product catalogue of DATA MODUL

Produktkatalog

Entdecken Sie unser Distributionsportfolio aus den Bereichen Display, Touch und Embedded sowie Box- und Panel-PCs. Unser Produktkatalog hilft Ihnen das passende Produkt zu finden.

DATA MODUL Inc. Headquarters
Location address

275 Marcus Blvd
Unit R
Hauppauge, NY 11788
Vereinigte Staaten

Telefon: +1 631 951 0800

Kontakt

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns.
Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und schicken Sie es ab. Wir melden uns innerhalb der nächsten Tage bei Ihnen.
Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

Ja ich willige ein, dass meine ins Formular eingetragenen Daten gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurücknehmen, durch senden einer E-Mail an DMDatenschutz@data-modul.com oder über die Kontaktdaten in unserem Impressum. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.