Erweiterte Eingabemethoden

Neben der klassischen Eingabe durch Berührung des Touch Displays mit einem Finger bzw. mehreren Fingern oder speziellen Eingabestiften können moderne HMI-Systeme heutzutage auf verschiedenste Arten bedient werden. Stets abgestimmt auf die jeweiligen Kundenanforderungen, sowie Umgebungs- bzw. Einsatzbedingungen bieten wir zahlreiche alternative Eingabemethoden wie Haptik & Force, Knob-on-Display, Gestensteuerung, Face recognition oder Sprachsteuerung an.

Touch haptic & force feedack

Haptik- & Force Feedback

Als Erweiterung der kapazitiven Touchtechnologie bieten wir Haptik und Force Touch an. Bei der Toucheingabe erhält der Anwender zu dem Touchevent auf dem Display ein spürbares, taktiles haptisches Feedback. Mittels Force Touch können Nutzer durch unterschiedlich starkes Drücken verschiedene Arten von Eingaben auslösen.

Die Kombination beider Technologien bietet weitere Vorteile:

  • Verifizierung von Touchevents (beabsichtigte oder unbeabsichtigte Eingabe)
  • Anwendung auch für Sehbehinderte oder visuell abgelenkte Eingabe
  • neue grafische User Interface (GUI) Funktionen
     
Touch gesture controle

Gestensteuerung

Bei der 3D-Gestensteuerung bieten wir zwei unterschiedliche Technologien an - abhängig von der gewünschten Diagonalgröße und vom Anforderungsprofil des Kunden. Weitestgehend größenunabhängig kann unsere kamerabasierte Lösung eingesetzt werden, bei der Gesten mithilfe einer Kamera registriert und ausgewertet werden. Für kleinere und mittlere Diagonalen eignet sich hingegen eher die Gestenerkennung mittels eines elektrischen bzw. kapazitiven Felds. Kunden profitieren bei beiden Methoden nicht nur von einer innovativen Schnittstelle ihres HMIs, sondern auch von der touchfreien (und zugleich hygienischen) Bedienung ihres Displays.

Knob-on display

Knob-on Display

Optional können unsere Touch Displays zusätzlich mit einem Button bzw. Drehregler ausgestattet werden, welcher die Eingabemethodik um weitere Optionen sinnvoll ergänzen kann. Dabei wird der Button / Regler auf dem Display angebracht und der Touchsensor registriert dabei die mittels "Knob" getätigte Eingabe.

Face recognition

Face recognition

Auf Wunsch können wir unsere Systemlösungen zusätzlich mit einer Kamera und entsprechenden Software zur Gesichtserkennung ausstatten. Das von der Kamera registrierte Bild wird mit den Informationen einer Datenbank abgeglichen, wodurch anschließend vordefinierte Ereignisse, wie beispielsweise Berechtigungen für den Zugang zu bestimmten Bereichen, ausgelöst werden können.

Voice control

Sprachsteuerung

Eine weitere alternative Eingabemethode stellt die Bedienung mittels On- oder Offline-Sprachsteuerung dar, die wir in ein System implementieren können. Durch Spracheingabe über ein Mikrofon können dabei entweder vordefinierte Aktionen ausgelöst oder auch völlig frei mit dem System interagiert werden.

Related Links

DATA MODUL product concept

DATA MODUL Products

Our own products are perfectly coordinated, meet the highest quality standards and are characterised by long-term availability and short delivery times. 

Sectors & Markets of DATA MODUL

Sectors & Markets

From industrial HMI to medicine and digital signage applications. We offer customised display solutions for a wide range of applications.

Competencies of DATA MODUL

Our competencies

Our experience, industry expertise and market knowledge in all areas of display technology make us the perfect partner for professional display solutions.

Contact

For any questions, please feel free to contact us.
Please fill in the form and hit submit. If desired, we will get in touch with you within the next few days. Your contact data will be kept confidential.

You agree that we may store and process your data to answer your request. You can revoke your consent at any time by e-mail to DMDatenschutz@data-modul.com or to the contact details given in the imprint. Incidentally, we refer to our privacy policy.